OHNE RICKETTSIEN

 

 

Das neue Programm „Ohne Rickettsien“ auf dem DeVita AP Mini (ALLGEMEINE PROGRAMMLISTE 2/Nr. 38).

Rickettsien zählen zu den intrazellulären Parasiten. Sie sind in der Lage jegliche menschlichen Organe zu befallen, wodurch es zu erheblichen Störungen des Zentralnervensystems und des Blutkreislaufs kommen kann. Die Übertragung erfolgt durch kontaminierte Lebensmittel oder Hautkontakt.

Die Gruppe der Rickettsiosen umfasst die von Rickettsien ausgelöste akute Krankheiten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern. Die wichtigsten und häufigsten Krankheiten sind: Typhus, Zeckenbissfieber, Tsutsugamushi-Fieber und Q-Fieber. Rickettsien sind überall zu finden. Am häufigsten sind sie in Entwicklungsländern anzutreffen. In Europa sind Rickettsien eher selten, wohingegen diese Infektion in Asien und Australien weit verbreitet ist.

Das neue Programm „Ohne Rickettsien“ auf dem DeVita AP Mini wurde speziell entwickelt, um diese pathogenen Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Körpersysteme des Menschen zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

Das neue Programm „Ohne Rotavirus“

(ALLGEMEINE PROGRAMMLISTE 2/Nr. 39)

Der Rotavirus ist ein winzig kleiner unbehüllter Virus, der aus einem Kern besteht und eine dreischichtige Struktur aufweist. Er beinhaltet eine doppelsträngige RNA (Ribonukleinsäure). Dieser pathogene Erreger gehört zur Familie Reoviridae.

Eine Rotavirus-Infektion wird oft mit „schmutzigen Händen“ in Verbindung gebracht.
Die Hauptübertragungswege sind:
- Lebensmittel - beim Verzehr von Produkten, die mit pathogenen Mikroorganismen kontaminiert sind;
- Hautkontakt - wenn Sie die Gegenstände des Patienten benutzen oder in engem Kontakt mit ihm sind;
- Wasser - wenn Sie kontaminiertes Wasser trinken;

Eine Rotavirus-Gastroenteritis kann sich unterschiedlich entwickeln. Manchmal verläuft die Krankheit ohne weitere Komplikationen und manchmal wird sie von Fieber sowie anderen unangenehmen Symptomen begleitet. Es kann öfters vorkommen, dass die Person ein Träger des Virus ist, es jedoch weder zu Erbrechen noch zu Durchfall kommt. In diesem Fall sollten Sie äußerst aufmerksam bezüglich weiterer möglicher Symptome sein, die mit dieser Krankheit in Verbindung gebracht werden.

Die Rotavirus-Infektion führt zu Krankheiten, die plötzlich auftreten und sich sehr schnell entwickeln. Es wird grundsätzlich ein rascher Krankheitsausbruch beobachtet, auch wenn der Träger glaubt, dass er an nichts leidet.

Der Rotavirus ist sehr ansteckend, wodurch sich der Mensch trotz guter Schutzmaßnahmen in seiner unmittelbaren Umgebung infizieren kann. Erwachsene erkranken innerhalb 3-5 Tage nachdem Sie in Kontakt mit diesem Erreger gekommen sind.

Das neue Programm „Ohne Rotaviren“ auf dem DeVita AP Mini wurde speziell entwickelt, um diese Virusgruppe zu zerstören, ohne die Organe und Körpersysteme des Menschen zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

PROGRAMMSET  GESUNDE ZÄHNE

 

 

DER ORDNER  GESUNDE ZÄHNE ENTHÄLT FOLGENDE PROGRAMME:

1.     Antiseptikum                                        03:39

2.     Ohne Fistel                                            01:15

3.     Anti-Entzündung – allgemein      02:30

4.     Gesundes Zahnfleisch                      03:54

5.     Anti-Staphylokokken                       00:54

6.     Anti-Streptokokken                          00:39

7.     Regeneration der Schleimhaut     02:54

8.     Gesunder Mund                                  02:36

9.     Anti-Candida                                       03:00

10.  Stopp Verletzung (Zähne)               03:57

11.  Frei von Toxinen                                   01:18

 

AUTOMATISCHE PROGRAMME KOMPLEXE

 

AUTO-PROGRAMM  WIEDERHERSTELLUNG 1:

Stopp Verletzung (Zähne) 03:57+ Gesunder Mund 02:36:    06:34

 

AUTO-PROGRAMM  WIEDERHERSTELLUNG 2:

Antiseptikum 03:39 + Anti-Entzündung-allgemein 2:30:     06:10

 

AUTO-PROGRAMM  GESUNDES ZAHNFLEISCH: 

Gesundes Zahnfleisch 03:54 + Regeneration der Schleimhaut 02:54: 06:49

 

AUTO-PROGRAMM  FUNKTIONSPROGRAMM 2:

Anti-Staphylokokken 02:54 + Anti-Streptokokken 03:39 + Frei von Toxinen 01:18: 07:53 

 

 

 

PROGRAMMSET  LYME – BORRELIOSE

 

DER ORDNER  LYME-BORRELIOSE ENTHÄLT FOLGENDE PROGRAMME:

 

1.     Anti-Virus                               03:45

2.     Anti-Virus MDT                   03:57

3.     Ohne Tichomonaden         02:03

4.     Frei von Toxinen                   01:18

5.     Intime Gesundheit              03:48

6.     Gesunde Nerven                    01:33

7.     Anti-Staphylokokken           02:54

8.     Anti-Streptokokken              03:39

9.     Anti-Chlamydien                   01:39

10.  Anti-Herpes Zoster                01:39

11.  Anti-Herpes Simplex             03:27

12.  Stopp Amöbe                           02:42

13.  Anti-Candida                           03:00

14.  Stopp Penicillium                   01:54

15.  Gegen Lyme-Borreliose 1     02:48

16.  Gegen Lyme-Borreliose 2     02:51

17.  ZNS ohne Probleme               03:18

 

AUTOMATISCHE PROGRAMME KOMPLEXE:

 

AUTO-PROGRAMM   LYME-BORRELIOSE 1: Anti-Virus 03:45+Anti-Streptokokken 03:39+Anti-Herpes S 03:27+Frei von Toxinen 01:18: 12:12

 

AUTO-PROGRAMM  LYME-BORRELIOSE 2: Lyme-Borreliose 1 02:48+ Lyme-Borreliose 2 02:51+Anti-Virus-MDT 03:57+Ohne Trichomonaden 02:03: 11:42

 

AUTO-PROGRAMM  LYME-BORRELIOSE 3: Anti-Herpes Zoster 01:39+Anti-Staphylokokken 02:54+Anti-Chlamydien 01:39+Intime Gesundheit 03:48+ Stopp Amöbe 02:42:

 

AUTO-PROGRAMM  LYME-BORRELIOSE 4: Lyme-Borreliose 1 02:48+ Lyme-Borreliose 2 02:51+Anti-Candida 03:00+Stopp Penicillinium 01:54+Frei von Toxinen 01:18:

 

AUTO-PROGRAMM  NERVENREGENERATION: Gesunde Nerven 01:33+ ZSN ohne Probleme 03:18

 

 

DEVITA AP: KOMPLEX  GESUNDE ZELLE

 

1.     Anti-Virus                               03:45

2.     Anti-Virus MDT                   03:57

3.     Gesunde Zelle 1                     03:51

4.     Gesunde Zelle 2                     03:36

5.     Ohne Trichomonaden        02:03

6.     Frei von Toxinen                   01:18

7.     Intime Gesundheit              03:48

8.     Anti-Staphylokokken         00:54

9.     Anti-Streptokokken            00:39

10.  Anti-Chlamydien                   01:39

11.  Anti-Herpes Zoster                01:39

12.  Anti-Herpes Simplex           03:27

13.  Stopp Amöbe                           02:42

14.  Anti-Candida                          03:00

15.  Stopp Penicillium                  01:54

16.  Ohne Papillomen allg.         03:57

 

AUTOMATISCHE PROGRAMME KOMPLEXE:

 

A. Zellschutz 1: Anti-Virus 03:45+Anti-Streptokokken 00:39+Anti-Herpes S 03:27+Frei von Toxinen 1:18: 12:12

 

A. Zellschutz 2: Gesunde Zelle 1 03:51+Gesunde Zelle 2 03:26+Anti-Virus MDT 03:57+ Ohne Trichomonaden 02:03: 13:30

 

A. Zellschutz 3: Anti-Herpes Z 01:39+Anti-Staphylokokken 00:54+Anti-Chlamydien 01:39+Intime Gesundheit 03:48+Stopp Amöbe 02:42: 12:46

 

A. Zellschutz 4: Gesunde Zelle 1 03:51+Gesunde Zelle 2 03:26+Anti-Candida 03:00+Stopp Penicillium 01:54: 12:24

 

 

OHNE FISTEL

 

Die Eiterung des Zahnfleisches geht sehr häufig mit der Bildung einer Fistel einher. Dies kann schwerwiegende Folgen haben, vom Zahnverlust bis zur Entzündung des tiefen Gewebes.


Die Zahnfleisch-Fistel ist eine pathologische Höhle in den Weichteilen, die durch einen langen, trägen eitrigen Entzündungsprozess im Bereich der Zahnwurzeln entsteht.


In der medizinischen Praxis tritt das Problem in der Regel häufig auf, wenn Präventivmaßnahmen nicht beachtet werden und Zahnerkrankungen infektiöser Natur vernachlässigt werden.

Die Bildung von Fisteln am Zahnfleisch ist nicht zu übersehen, da sie 
mit ständigen Beschwerden, Schmerzen und anderen unangenehmen Erscheinungen einhergeht. Eine rechtzeitige Diagnose, eine genaue
Bestimmung und Beseitigung der Krankheitsursachen sowie eine hochwirksame Therapie können das betroffene Gewebe wiederherstellen und die
Mundgesundheit wiederherstellen.
Das DeVita AP-Programm "Ohne Fistel" beugt der Eiterung vor und reduziert den Entzündungsprozess.

Anwendung: 2-4 Wochen täglich. Gebrauch nach einer zahnmedizinischer Behandlung oder Zahnextraktion.

REGENERATION DER MUNDSCHLEIMHAUT

 

 

Das Auftreten von Geschwüren (Aphten) auf der Mundschleimhaut weist auf einen Entzündungsprozess hin, der durch Viren oder Bakterien, ein Trauma oder einen Mangel an Spurenelementen verursacht werden kann.

Das DeVita AP-Programm „Regeneration der Mundschleimhaut“ 
lindert den Entzündungsprozess, hilft bei der Wiederherstellung
der Mundschleimhaut und stärkt die lokale Immunität.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen. Es ist ratsam , es in Verbindung
mit dem Programm "Gesunder Mund "" zu verwenden.

 

 

GESUNDES ZAHNFLEISCH

 

Die Gesunderhaltung der Mundhöhle hängt unmittelbar von der Qualität des Zahnfleisches ab da diese die Schutzfunktionen sowie die Nährstoffversorgung des Zahngewebes übernimmt.

 

Zahnfleischprobleme führen sehr oft, ohne richtige Behandlung, zu Krankheiten und dann zu Zahnverlust. Daher ist eine sorgfältige Behandlung sowie eine rechtzeitige Behandlung neu auftretender Krankheiten erforderlich. Zahnfleischentzündung ist eine flache Entzündung, die die Randbereiche des Zahnfleischgewebes betrifft.

 

Am häufigsten kommt es bei unsachgemäßer Mundhygiene vor, wodurch sich eine Menge Plaque mit schädlichen Mikroorganismen, die sich darauf aktiv vermehren, auf dem Zahnschmelz ansammelt.

Zahnfleischerkrankungen (Gingivitis) werden durch Viren, Bakterien und Pilze verursacht. Gefährdet sind möglicherweise Personen, die Zahnersatz und Zahnspangen tragen.

 

Das DeVita Ap-Programm für "gesundes Zahnfleisch" hilft dabei, die pathogene Belastung zu verringern, den Entzündungsprozess zu verringern und das trophische Gewebe zu verbessern.

 

Anwendung: 1-2 Monate, täglich

 
STOPP AMÖBEN

Entamöba histolytica (dysenterische Amöbe) bezeichnet die
einfachsten Parasiten. Es dringt in den menschlichen Körper ein
und ist die Ursache für die Entwicklung vieler schwerwiegender
pathologischer Zustände. Wie andere Amöben-Arten passte sie
sich an
einen parasitären Lebensstil, nämlich im Dickdarm,
das kann manchmal eine schwere Krankheit verursachen - Amöbiasis.

Um eine Infektion mit diesem Parasiten zu verhindern, ist es wichtig,
alle seine Merkmale zu kennen.

Das DeVita AP Programm:  Stop Amöben zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

OHNE ENDEROKOKKEN

 

 

Der Enterokokkus ist ein Vertreter der normalen menschlichen Mikroflora. Enterokokken sind opportunistische Bakterien, d.h. die Schädigung des Körpers erfordert eine Kombination mehrerer Erkrankungen, beispielsweise eine erhöhte Anzahl von Enterokokken vor dem Hintergrund eines geschwächten Immunsystems.

 

Enterokokken können durch Antibiotika, eingeschränkter Barrierefunktion der Haut und der Schleimhäute, schwerwiegenden Erkrankungen und bei älteren Menschen Probleme im Dünndarm, in den Harnwegen, in der Vagina, im Herzen, in der Leber und auf der Haut verursachen.

Das DeVita AP-Programm "Ohne Enterokokken" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.
Anwendung: täglich für 2 Wochen.

ZNS (ZENTRALNERVENSYSTEM) OHNE PROBLEME

 

Selbst der zuverlässigste Mechanismus versagt bei übermäßiger Belastung: Ein so dünner, komplexer und zerbrechlicher Apparat wie die menschliche Psyche ist keine Ausnahme. Leider sind Nervenzusammenbrüche heute keine Seltenheit, und daran ist nichts Seltsames. Das heutige Leben stellt viele Anforderungen an uns und wenn wir versuchen, diese zu erfüllen, belasten und spüren wir oft Stress. Und von ständigem Stress bis zum Nervenzusammenbruch - ist es oft nur ein halber Schritt.


Das DeVita AP-Programm "ZNS ohne Probleme" hilft bei der Verbesserung der Funktion des Zentralnervensystems nach Exposition gegenüber verschiedenen Faktoren (infektiös, traumatisch usw.). Es hilft bei der Wiederherstellung der Nervenverbindungen zwischen Zentralnervensystem und Peripherie, lindert Schwellungen und Schmerzen.

 

Anwendung: 1-6 Monate täglich (je nach Wohlbefinden und Komplikationen).

Es ist ratsam in Verbindung mit dem Programm "Nerven sind in Ordnung" (siehe den Komplex "SOS! Zecken!")

 

 TRICHOMONADEN

 

sind Geißeltierchen, also Einzeller, die sich eigenständig fortbewegen können und einer der einfachsten Erreger vieler Geschlechtskrankheiten.

 

Die Prävalenz der Trichomoniasis ist recht groß, jährlich infizieren sich etwa 170 Millionen Menschen damit (nur die Daten der untersuchten Personen werden berücksichtigt). Laut WHO-Statistiken leiden bis zu 10% der Bevölkerung in Industrieländern und bis zu 40% in Entwicklungsländern an Trichomoniasis.

Die Infektion erfolgt bei jeder Art von sexuellem Kontakt sowie bei Kontakt im Haushalt: am Rand der Toilettenschüssel, am Pool, unter Verwendung von Handtüchern, Waschlappen, Hygieneartikeln und beim Anziehen von Kleidung anderer Personen (Unterwäsche).Einmal in der Blutbahn, können sie sich als Blutzellen tarnen. Die größte Bedrohung besteht häufig nicht in den einfachsten, sondern in den von ihm übertragenen Infektionserregern: Chlamydien-, Candida-, Gonokokken-, Cytomegalievirus- und Herpesviren.

 

Das DeVita AP-Programm "Ohne Trichomonas" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

Das neue Programm „OHNE KLEBSIELLA“ auf dem DeVita AP Mini (ALLGEMEINE PROGRAMMLISTE 2 / Nr. 31).

Klebsiella sind Bakterien, die zur selben Familie gehören wie die Escherichia coli (Enterobacteriaceae). Steigt die Bakterienanzahl im menschlichen Körper, so beeinflusst dies den Magen-Darm-Trakt sowie die Atem- und Harnwege. Wenn die Funktionalität der betroffenen Organe und Systeme beeinträchtigt ist, so kommt es zu schweren Vergiftungen.

Die Infektionsquelle ist eine infizierte Person oder ein asymptomatischer Infektionsträger. Die Hauptbedingungen für die Penetration der Bakterien sind:
- Die Nichteinhaltung von Regeln bezüglich der persönlichen Hygiene, d.h. schmutzige Hände oder der Verzehr von                                                                                                                                                    ungewaschenem Obst und Gemüse.
- Die Einnahme von Milchprodukten und der Verzehr von Fleisch mit mangelhafter Wärmebehandlung.
- Starker Husten oder Niesen - nur ein Patient mit Lungenentzündung kann gesunde Menschen mit Tröpfchen in der Luft infizieren (Tröpfcheninfektion).

Das neue Programm „Ohne Klebsiella“ des DeVita AP Minis zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Systeme und Organe des menschlichen Körpers zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

Programm " GEGEN HPV"

 

Wenn das humane Papillomavirus mit der Schleimhautoberfläche des Harnsystems infiziert ist, kommt es zu Formationen im Nierenbecken und in der Blase. Bei längerer Exposition gegenüber schädlichen Faktoren können diese Formationen nicht nur die Funktionalität der Organe beeinträchtigen, sondern auch degenerieren.

Das DeVita AP-Programm „Ohne Papillome“ zielt speziell auf die gezielte Zerstörung von Nierenpapillomen ab, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

STOP CORONARVIRUS

 

Das Coronavirus ist der Erreger einer akuten Atemwegsinfektion, die sich durch ein Intoxikationssyndrom und einen Katarrh der Atemwege oder des Verdauungstrakts manifestiert. Die Pathologie verläuft gewöhnlich in Form einer Rhinopharyngitis oder Gastroenteritis.

Coronavirus-Infektionen verlaufen normalerweise gutartig, können jedoch in seltenen Fällen durch die Entwicklung von SARS mit einer Schädigung des Alveolarapparats der Lunge erschwert werden.
Die Coronavirus-Infektion macht fast 10% aller akuten Virusinfektionen der Atemwege aus. Die Krankheit wird durch Tröpfchen in der Luft und durch Kontakt übertragen, manifestiert sich als grippeähnliches Syndrom und führt in fortgeschrittenen Fällen zur Bildung eines anhaltenden Atemversagens. Die Mortalität durch SARS mit Coronavirus-Ursprung beträgt 10-15%.
Coronaviren sind kugelförmige Mikroben, die ein einzelsträngiges RNA-Molekül enthalten. Sie haben eine Schale mit seltenen Stacheln oder Zotten, die mit einem schmalen Stiel am Virion befestigt sind. Die Zotten sind Glykoproteinprozesse in Form einer Keule, die den Mikroben ein charakteristisches Aussehen verleihen. Sie erhielten ihren Namen aufgrund des erweiterten distalen Endes, das einer Krone während einer Sonnenfinsternis ähnelt.
Coronaviren, die in die Zelle eindringen, vermehren sich im Zytoplasma. Sie setzen sich auf immunkompetenten Zellen ab, nutzen sie als Vehikel und verteilen sich schnell im Körper. Coronaviren unterdrücken die Immunität und tragen zur Entstehung von Krebs bei.

Diese große mikrobielle Familie verursacht bei Menschen eine Reihe von Pathologien:
- Eine alltägliche Erkältung
- "Infektiöse Schnupfen",
- schweres akutes respiratorisches Syndrom,
- Verdauungsstörungen,
- Pathologie des Nervensystems.

Das DeVita AP "Stop Coronavirus" -Programm zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

STOPP ADENOVIRUS

 

Adenoviren - eine Gruppe von Viren, die akute Krankheiten verursachen und die Atmungsorgane, Augen und Lymphknoten schädigen. Die Infektion erfolgt durch Tröpfchen in der Luft, häufig in der kalten Jahreszeit. Typen: - SARS mit schwerem Fieber (hauptsächlich Kinder leiden). - SARS Erwachsene. - Virale Lungenentzündung. - Akute adenovirale Mandelentzündung (Entwicklung bei Kindern, insbesondere im Sommer nach dem Baden). - Akute Bindehautentzündung. - Epidemische Keratokonjunktivitis (hauptsächlich bei Erwachsenen). – Darminfektionen.
Adenovirale Infektionen sind gekennzeichnet durch eine hohe Körpertemperatur, Entzündungen der Schleimhäute der Atemwege und der Augen sowie eine Zunahme der submukösen Membranen und Lymphknoten. Infektion
sehr ansteckend.

Das DeVita AP-Programm "STOP ADENOVIRUS ALLGEMEIN" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

OHNE CLOSTRIDIEN

 

Clostridien sind Bakterien, die im normalen Zustand in der Flora des Verdauungstrakts sowie des Genitaltrakts einer Frau, laut Analysen immer vorhanden sind. In einigen Fällen können sie in der Mundhöhle sowie auf der Haut gefunden werden. Das Vorhandensein von Clostridien in der Normoflora bedeutet nicht, dass alles schlecht ist. Tatsächlich besteht die Gattung Clostridium aus frei lebenden Arten und pathogenen Vertretern. Ersteres ist keine Bedrohung für den Körper. Sie können sie überhaupt nicht bemerken.
Letztere können jedoch die stärksten Gifte produzieren - Tetanospasmin (C. tetani), Botulinumtoxin (C. botulinum), ε-Toxin (C. perf.). Diese Gifte stellen eine große Gefahr für den Körper dar.

Bei Auftreten einer Dysbiose können auch die Wände des Dickdarms geschädigt werden.

 

Das DeVita AP-Programm „Ohne Clostridien“ zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

OHNE PROTEUS 

 

Bakterien der Gattung Proteus sind Teil der bedingt pathogenen Darmflora. Bei aktivem Wachstum schädigen sie den Verdauungstrakt, die Harnwege, angeborene Missbildungen und Wundinfektionen. Die Pathogenität von Bakterien wird bei unkontrollierter Einnahme von Antibiotika beobachtet. Oder wenn Bakterien von außen durch Nahrung, Wasser und ungewaschene Hände eindringen.

Das Programm "Ohne Proteus" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

OHNE CAMBYLOBACTER

 

Die Campylobacteriose ist eine akute zoonotische Infektion, die durch die Enterobakterien Campylobacter verursacht wird und mit einer vorherrschenden Läsion des Verdauungstrakts einhergeht. Die lokalisierte Form der Campylobacteriose verläuft in den meisten Fällen als Gastroenteritis oder Gastroenterocolitis; Die generalisierte Form geht mit der Entwicklung einer Septikämie oder Septikopyämie einher.

In den meisten Fällen tritt Campylobacteriose in einer lokalisierten Form auf, die den Charakter einer Enteritis, Enterokolitis, Gastroenterokolitis oder Kolitis annimmt. Patienten haben häufig begleitende gastrointestinale Erkrankungen: Gastritis, Duodenitis, Ulcus pepticus und Ulcus duodeni, Gallendyskinesie, Cholezystitis.


Die Infektion erfolgt durch Nutztiere und Vögel, durch die Verwendung von kontaminierten Fleischprodukten, Milch, Wasser. Weniger häufig durch geschädigte Haut mit Bissen infizierter Tiere. Auch transplazentar oder während der Geburt. Gefährdet sind Landbewohner, Vieh- und Geflügelhalter sowie Touristen, die Entwicklungsländer besuchen.

 


Das Programm "Ohne Campylobacter" zielt speziell auf die Zerstörung dieser Mikroorganismen ab, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.
Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

OHNE PSEUDOMONAS AERUGINOSA

 

Pseudomonas Aeruginosa ist ein besonders pathogenes Bakterium, das während der Behandlung in einem Krankenhaus leicht erhalten werden kann; seine Übertragung im Alltag ist möglich, dies geschieht jedoch seltener. Meistens "lebt" die Mikrobe auf Intensivstationen, weil sie eine große Anzahl von Geräten und Instrumenten hat, die wiederholt verwendet werden. Gleichzeitig ist er nicht empfindlich gegenüber vielen Antiseptika, und einige, zum Beispiel Rivanol, verwenden sie als „Nahrung“. Bakterien und ihre Arten, werden ein"kollektivem Verstand" zugeschrieben.

 

Die Essenz der Geschichte über Pseudomonas Aeruginosa und die Krankheiten, die sie verursacht, dürfen nicht unabhängig behandelt werden oder nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden (weil ihre Konzentration in den Wänden der Krankenhäuser höher ist als auf der Straße oder zu Hause). Es geht darum, alles zu tun, damit die Krankheit nicht auf der Intensivstation behandelt werden muss (es gibt Menschen, die auf der Intensivstation auf einer Behandlung bestehen).

 

Dieses Konzept beinhaltet eine Routineuntersuchung, einen Arztbesuch bei unklaren Symptomen sowie die richtige Ernährung, ausreichende Aktivität und die Pflege - ohne Fanatismus - sauberer Haut.

Pseudomonas Aeruginosa verursacht je nach Ort der Infektion verschiedene Krankheiten. Laut Statistik ist es der Erreger:

- etwa 35% aller Erkrankungen des Harnsystems;

- Fast ein Viertel aller eitrigen chirurgischen Erkrankungen;

- 5-10% aller ambulanten Lungenentzündungen;

- und 10-35% der Lungenentzündung, die am dritten Tag oder später nach der Einlieferung ins Krankenhaus auftrat.

 

Wie wird Pseudomonas Aeruginosa übertragen?

- in der Luft (mit Husten, Niesen, Sprechen);

- Kontakt (durch Haushaltsgegenstände, Werkzeuge, Türen, Handtücher, Wasserhähne);

- Lebensmittel (durch unzureichend verarbeitete Milch, Fleisch oder Wasser).

 

Das DeVita AP-Programm "Ohne Pseudomonas Aeruginosa" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

DEVITA AP PROGRAMM: OHNE YERSINIEN

 

Yersinia - einer der Vertreter von Enterobakterien, der Entzündungen im Dünndarm hervorruft, aber auch andere Organe betreffen kann: Leber, Nieren, Herz, Gelenke. Gefunden in Wasser, Boden, Nahrung. Sie überleben auch bei niedrigen Temperaturen und können daher im Kühlschrank vermehren. Ohne Anzeichen einer Entzündung können sie im menschlichen Körper verbleiben, bis das Immunsystem geschwächt ist. Dann beginnt die Verschlimmerung.

 

Bei der Yersiniose handelt es sich um eine akute anthropozoonöse Darminfektion, die von einer toxisch-allergischen Reaktion begleitet wird, die durch eine multifokale Erkrankung gekennzeichnet ist. Die Yersiniose ist durch eine fäkal-orale Übertragung gekennzeichnet.

Die Infektionsquellen sind Nutztiere, Nagetiere und Hunde. Die Inkubationszeit der                                                                                                                    Yersiniose beträgt nicht mehr als eine Woche. 

Die Symptomatik besteht aus einem allgemeinen toxischen Syndrom, makulopapulären Hautausschlägen, dyspeptischen Störungen; Hepatosplenomegalie, arthropathisches Syndrom, die Entwicklung einer akuten Blinddarmentzündung, eine generalisierte Form der Yersiniose ist möglich. Die Diagnose wird auf der Grundlage der Isolierung von Yersinia in verschiedenen biologischen Umgebungen des Patienten gestellt.

 

Das DeVita AP-Programm "Ohne Yersinia" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu beseitigen, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen. 

MINI AP PROGRAMM: OHNE  TREMATODEN

 

Trematoden oder Egel sind parasitäre Plattwürmer, die Leber, Bauchspeicheldrüse, Darm, Lunge, Blutgefäße und Gehirn infizieren.

Infektionsquellen: Schwimmen im offenen Wasser in Ländern Asiens, Afrikas, Südamerikas, Essen von schlecht gekochtem oder rohem Fisch, Schalentieren, Krebstieren, Fleisch.

 

Das DeVita AP-Programm „Ohne Trematoden allgemein 1“ und „Ohne Trematoden allgemein 2“ zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

 

ANTI-HERPES ZOSTER

 

Insgesamt gibt es 8 verschiedene Arten von Herpesviren. Herpes Zoster wird der dritte Typ genannt. Es wird als Varicella-Zoster-Virus (VOD) oder Gürtelrose bezeichnet. Es ist der Nachname der am häufigsten auftretenden Krankheit. Bei einer Infektion entwickelt das Kind Windpocken. Nach der Infektion wird jeder Infizierte zu einem lebenslangen Träger dieser Art von Viruserkrankung, und das Virus ist in den Geweben der Nervenzellen lokalisiert.

In den meisten Fällen stört das Virus die Person nicht mehr, aber es gibt Fälle, in denen es aktiv ist, insbesondere mit einer starken Abnahme der Immunität. Bei wiederholten Manifestationen zeichnet sich das klinische Bild von Herpes Zoster durch Merkmale der Gürtelrose aus. Natürlich können aktuelle Cremes und Medikamente effektiv mit diesem Virus umgehen, aber bei Erwachsenen verzögert sich das Stadium der Erkrankung oft für lange Zeit (ab 14 Tagen).

Das Programm "Anti-Herpes Zoster" auf dem neuen DeVita AP Mini-Gerät lindert Schmerzen, zerstört das Virus und entfernt Entzündungen in Form von Blasen. Die Verwendung eines Komplexes mit dem Gerät wirkt sich positiver aus, da dieser Effekt von außen nach innen erfolgt.

Anwendung: An den ersten zwei Tagen 2-3 mal täglich das Programm "No Herpes Zoster" zusammen mit dem Programm "Ohne Toxine" verwenden. Verwenden Sie diese Programme dann zwei Wochen lang einmal täglich.

 

 

ANTI-HERPES SIMPLEX

ANTI-PROTOZOEN

 

Protozoen werden in dem Körper jeder fünften Person gefunden. Eine Infektion ist sehr einfach - durch schmutzige Hände, Wasser oder schlecht gekochtes Essen. Die Symptome der Infektion können sehr vielfältig sein - Verdauungsstörungen und starke Bauchschmerzen, Blähungen, Kopfschmerzen, Gefühl der Erschöpfung, Müdigkeit, Depression.

In fortgeschrittenen Fällen wirken sich die Parasiten auf das Nervensystem.
Das Programm wirkt auf die häufigsten Arten von Protozoen - Giardia, Amöben.

 

Das DeVita AP-Programm "Anti-Protozoen" zielt speziell darauf ab, diese Mikroorganismen zu zerstören, ohne die Organe und Systeme des Körpers zu schädigen.

 

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen.

ANTI- PILZE

ANTI HEPATITIS

UNTERSTÜTZUNG DES MAGEN DARM TRAKTS

 


Darminfektionen können durch viele pathogene Bakterien und Viren hervorgerufen werden. Darminfektionen führen zu ernsthaften Störungen des Magen-Darm-Trakts und lebenswichtige Nährstoffe werden nicht mehr aufgenommen. Darüber hinaus kann eine Dehydration des Darms gefährliche Folgen haben.

 

Das Programm “Unterstützung des M-D-T, Magen” beeinflusst den Virus der Darmgrippe, z.B. den Rotavirus und den krankheitserregenden E.coli. 

 

Das DeVita AP-Programm "Unterstützung des MDT" zielt speziell darauf ab, 
diese Mikroorganismen zu
beseitigen, ohne die Organe und Systeme des Körpers
zu schädigen.

 

 

Anwendung: Täglich für 2 Wochen. 

ANTI GRIPPE

ANTI-HELICOBAKTER

 

Programm „Anti- Helicobacter“ auf dem neuen DeVita AP Mini-Gerät. (ALLGEMEINE LISTE DER PROGRAMME / Nr. 16)

Helicobacter Pilori ist ein Mikroorganismus, der im Magen und im Zwölffingerdarm einer Person lebt. Helicobacter - die einzige Mikrobe, die in der sauren Umgebung des Magens überleben kann. Er schafft sich eine Schutzhülle aus speziellen Enzymen und zieht sich dann in die Magenwand, indem er sie buchstäblich "schlägt". Schäden an der Wand werden durch Magensäfte erodiert und verursachen Gastritis und Geschwüre.

Helicobacter wird leicht durch Tröpfchen aus der Luft übertragen. Daher sind sehr oft alle Mitglieder einer Familie mit diesem Mikroorganismus infiziert. Die ersten Symptome der Helicobacteriose sind verschiedene Magenprobleme, Übelkeit, Sodbrennen und Unbehagen nach dem Essen. In späteren Stadien entwickelt sich eine Ulkuskrankheit.

Das Programm "Anti-Helicobacter" auf dem neuen DeVita AP Mini-Gerät soll diesen Mikroorganismus wirksam bekämpfen.

Nutzen Sie das Programm 2 Wochen lang täglich.

ANTI-CHLAMYDIEN

PROGRAMM: ANTI-VIRUS

(ALLGEMEINE PROGRAMMLISTE NR.3)

 

Die Viren sind eine Übergangsform zwischen lebendem und leblosem Zustand. Da die Viren zwar genetisches Material aber keine eigenen Zellen aufweisen, sind sie interzellulare Parasiten. Genau darin besteht die Komplexität ihrer Zerstörung – sie stehen unter dem Schutz der Zelle in welcher sie leben. Viren werden über die Luft und durch sexuelle Kontakte übertragen. Besonders anfällig für Infektionen sind Menschen mit einem geschwächten Immunsystem

 

 

Das Programm «Anti-Virus» zielt auf die Bekämpfung verschiedener Viren, insbesondere des Cytomegalovirus und des Epstein-Barr-Virus. Außerdem wird es zur Stärkung des Körperimmunsystems angewandt und auch zur Zerstörung des Virus und der befallenen Zellen.

 ANTI-STAPHYLOKOKKEN (ALLGEMEINE LISTE DER PROGRAMME NR. 29)

 

 

Staphylococcus ist eine Gattung von Bakterien, die auf der Haut und im Bereich der oberen Atemwege lebt. Staphylokokken gelangen durch Tröpfchen in der Luft in den Körper. Im Laufe ihres Lebens produzieren sie Toxine und Enzyme, die die Aktivität der Körperzellen stören. Die meisten Staphylokokken verursachen eitrige und entzündliche Prozesse, die nur mit Antibiotika behandelt werden können.

 

Staphylococcus greift die Haut, das Weichgewebe, die oberen Atemwege, den Bewegungsapparat, die Augen und die Harnwege an.

 

Bindehautentzündungen, Zystitis, Halsschmerzen - all diese Krankheiten werden durch Staphylokokken verursacht.

 

Diese Bakterie verursacht auch zu weiteren Komplikationen bei Grippe und Erkältungen, bei Wundeiterung und bei Lebensmittelvergiftung.
Das Programm "Anti-Staphylococcus" schützt vor den häufigsten Bakterienarten. Im Falle der Infektionserscheinung wird empfohlen, das Programm täglich bis zu 2 Wochen anzuwenden

 

PROGRAMM: ANTI- STREPTOKOKKEN

(ALLGEMEINE LISTE DER PROGRAMME NR. 30)

 

Der Streptococcus ist ein pathogener Mikroorganismus, der auf der Haut, in den Atmungs- und Verdauungssystemen lebt. Streptokokken verursachen Probleme im Magen-Darm-Trakt, akute Entzündungen der oberen Atemwege und des Harnsystems. Bestimmte Arten sind die Ursache für entzündliche Prozesse der Haut und der Weichteile.

Krankheiten, die durch Streptokokken verursacht werden, sind schwerwiegender als die Staphylokokkeninfektionen und können zu ernsthaften Komplikationen führen. Sie beeinträchtigen die Herzfunktion, das Atmungssystem, die Nieren und die Gelenke. Hier sind einige Krankheiten, die durch Streptokokken verursacht werden: Bronchitis, Lungenentzündung, Meningitis, Scharlach und Parodontitis.

 

Das Programm "Anti-Streptokokken" des antiparasitären Gerätes DeVita AP Mini wirkt auf die häufigsten Streptokokkenarten. Im Falle einer Infektionserscheinung wird empfohlen, das Programm täglich bis zu 2 Wochen anzuwenden.

KOMPLEX "BEWEGUNG OHNE SCHMERZEN"

Die häufigsten Probleme sind Bewegungseinschränkungen, starke Schmerzen und Entzündungen. Und diese beeinflussen indirekt das Auftreten von Fettleibigkeit, Krampfadern, Magen-Darm-Problemen und genereller Übermüdung. In besonders schweren Fällen führen Probleme mit der Wirbelsäule und den Gelenken zu Bewegungseinschränkungen und Behinderungen. Erkrankungen des Rückens und der Gelenke können für lange Zeit unbemerkt bleiben, aber unerwartet können sie sich durch starke Schmerzen bemerkbar machen. Die Behandlung kann eigentlich nur die Symptome beseitigen - Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit und Durchblutung zu verbessern.

Das Programmset “Bewegung ohne Schmerzen” wird wie folgt angewendet:

1. Monat des täglichen Gebrauchs, während der Nachtzeit, nach dem folgenden Schema: 1. Woche - "Funktionsprogramm 1" - 2. Woche - "Funktionsprogramm 2" - 3. Woche - "Funktionsprogramm 3" - 4. Woche - "Funktionsprogramm 4"

2. Monat: - "Reinigung" täglich in der Nacht. - Programm "Anti-Bakterien" und "Drainage Antitox". Täglich abends nach den DeVita Ritm Mini Programmen für 14 Tage.

 

3. Monat: notwendige Nutzung der Programme des ersten Monats

4. Monat: - "Anti- Parasiten-Automatik" täglich in der Nacht für 1 Woche.

Es ist also wichtig, rechtzeitig auf die Gesundheit der Wirbelsäule und Gelenke zu achten. Der Komplex "BEWEGUNG OHNE SCHMERZEN" zielt darauf ab Entzündungen der Gelenke zu mindern, den Bewegungsapparat zu verbessern und nach Verletzungen zur Rehabilitation beizutragen.

 

 

KOMPLEX "MÄNNERGESUNDHEIT"

 

Auch junge Männer können Probleme mit der Erektion haben, aufgrund ungesunder Lebensweise und urologischer Erkrankungen, von denen die Prostatitis am häufigsten vorkommt. Eine weitere gefährliche Krankheit ist das Prostataadenom und der Prostatatumor, an dem jeder zweite Mann über 50 leidet.

 

Was sind die Probleme der männlichen Gesundheit?

 

Akute Prostatitis hat einen schweren Krankheitsverlauf, mit erhöhter Körpertemperatur bei 39-40 ° C. Urinieren wird schwierig und ist schmerzhaft. Ohne Behandlung wird Prostatitis chronisch. Sie kann die Blase und die Nieren beeinflussen, eine Entzündung der Prostata hervorrufen und sogar eine Sepsis verursachen. Die Quelle der Infektion kann nicht immer bestimmt werden.

 

Aufgrund von Prostatitis und Prostataadenom ist nicht nur der Prozess des Urinierens, sondern auch die Potenz gestört und Komplikationen bei diesen Krankheiten können zu Unfruchtbarkeit führen. Oft sehen sich Männer psychischen Störungen gegenüber - dies führt zu Depressionen, Neurosen, chronischem Stress und anderen neurologischen Erkrankungen.

 

Aber es gibt eine qualitative und effektive Lösung.

 

Der Komplex "Männergesundheit" zielt auf den Schutz vor Infektionen, Regulierung der sexuellen Aktivität und Wiederherstellung der physiologischen Indikatoren ab.

 

Der Komplex "Männergesundheit" können wir auf diese Weise angewendet werden:

 

1. Monat täglich, während der Nacht, nach dem folgenden Schema:

 

1. Woche - "Modus 1- automatisch"

 

2. Woche - "Modus 2 - automatisch"

 

3. Woche - "Modus 3 - automatisch"

 

4. Woche - "Modus 4- automatisch"

 

2. Monat:- "Reinigung" täglich in der Nacht.

 

- Programm "Anti-Chlamydien" am Abend nach den Programmen von DeVita Ritm Mini.

 

3. Monat: notwendige Nutzung der Programme des ersten Monats

 

 

4. Monat: "Anti-Parasiten-automatisch" täglich in der Nacht für 1 Woche.

KOMPLEX 'FRAUENGESUNDHEIT'

Frauen haben mehr adaptive Reserven für langfristigen Stress und Angst als Männer. Der weibliche Körper hat jedoch seine eigenen Grenzen, und es ist verständlich, dass sich die Gesundheit von Frauen in Situationen mit starkem Druck verschlimmert. Der enorme Einfluss wird auch der Ökologie zugeschrieben, da jeder fünfte Stadtbewohner "weibliche" Probleme hat.

WAS SIND DIE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE WEIBLICHE GESUNDHEIT?

Vorboten einer Fehlfunktion des weiblichen Körpers sind Müdigkeit, schlechte Laune, Reizbarkeit, ständige Schwäche, die Unwilligkeit morgens aus dem Bett aufzustehen, und fehlendes Interesse an Intimität mit einem Mann. Wenn Sie diese Änderungen nicht beachten, können diese zu ernsten Gesundheitsproblemen führen. Probleme mit der weiblichen Gesundheit können zu negativen Veränderungen im Aussehen führen. Die Haut wird fettiger, die Behaarung kann sich vermehren. Es können auch Entzündungen und Akne auftreten. Ein intakter weiblicher Hormonhaushalt kann zu einem schnellen Anstieg von Körpergewicht und Haarausfall führen.

Aber es gibt eine wirksame Lösung, die die weibliche Gesundheit vor Leiden bewahrt. Der Komplex "WEIBLICHE GESUNDHEIT" zielt darauf ab, die Funktionen des Ausscheidungssystems wiederherzustellen und den psycho-emotionalen Stress zu reduzieren.

Der Komplex "Weibliche Gesundheit" wird auf folgende Weise angewendet:

1. Monat des täglichen Gebrauchs, während der Nacht, nach dem folgenden Schema:

1. Woche - "Funktionsprogramm 1"

2. Woche - "Funktionsprogramm 2"

3. Woche - "Funktionsprogramm 3"

4. Woche - "Funktionsprogramm 4"

2. Monat: - "Reinigung" jede Nacht. - Programm "Ohne Chlamydien" am Abend, nach den Programmen von DeVita Ritm Mini.

3. Monat: notwendige Anwendung der Programme des ersten Monats

4. Monat: - "Autoprogramm Keine Parasiten" jede Nacht für 1 Woche.

Eigenschaften von DeVita AP Mini: - Bekämpfung zahlreicher Bakterien, Pilze, Viren, Protozoen und Helminthen. - Führt eine Tiefenreinigung des Körpers durch. - Fördert eine korrekte Funktion des Immunsystems.

KOMPLEX  'ANTI- STRESS'

Stress ist die Reaktion des Körpers auf Überanstrengung, negative Emotionen oder Aufregung. In Zeiten starken und anhaltenden Stresses leiden das Immunsystem, das endokrine und das vegetative Nervensystem. Stresssituationen sind die Ursache vieler körperlicher und seelischer Erkrankungen. Die Gefahr von Stress besteht darin, dass sich seine Folgen allmählich akkumulieren können.

Was sind die Gefahren von Stress?
Bei starkem oder anhaltendem Stress: - Die Konzentration der Aufmerksamkeit verschlechtert sich, Migräne tritt auf; - Es gibt Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System; - Magengeschwür und Gastritis werden verschlimmert; - Immunität nimmt ab; - In besonders schweren Fällen kommt es zur Degeneration der Rückenmarks- und Gehirnzellen. Schwere Stresssituationen erfordern eine ernsthafte Behandlung - von Sitzungen der Psychotherapie bis zur Einnahme von Medikamenten, die süchtig machen können. Der Ausweg aus schwerem Stress kann mehrere Jahre dauern.

Aber es gibt effektivere Wege, um aus Stress herauszukommen, die viel weniger Zeit benötigen.


Der Komplex 'ANTI- STRESS' auf der neuen DeVita AP Mini-Gerät ist auf die Harmonisierung des Nervensystems, die Beseitigung chronischer Müdigkeit und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens richtet.
Komplex 'ANTI- STRESS' 'Stop Stress' können wir auf diese Weise nutzen:


1. Monat des täglichen Gebrauchs, während der Nachtzeit, nach dem folgenden Schema:
1. Woche - "Modus 1- automatisch"
2. Woche - "Modus 2 - automatisch"
3. Woche - "Modus 3 - automatisch"
4. Woche - "Modus 4- Automatik"
2. Monat: - "Reinigung" täglich in der Nacht.
3. Monat: notwendige Nutzung der Programme des ersten Monats
4. Monat: - "Anti- Parasiten-Automatik" täglich in der Nacht für 1 Woche. Es ist nicht mehr notwendig, zahlreiche und teure Verfahren zur Wiederherstellung des psychoemotionalen Zustands zu durchlaufen. Der Komplex "'ANTI- STRESS' " wird Ihnen helfen, in ihrer Mitte zu bleiben und folglich effektiver zu sein.

KOMPLEX "ANTI- PARASITEN"

Parasiten gelangen in den Körper durch die Haut, das Essen oder Trinken, durch Staub, über Haustieren oder über andere Menschen. Sie können sich in allen Organen und Geweben ansiedeln und auch unter der Haut oder auf der Haut leben. Parasiten absorbieren lebenswichtige Elemente, setzen Toxine frei und zerstören Blutzellen.

Warum sind Parasiten gefährlich?

Parasitäre Krankheiten sind gefährlich, weil sie völlig asymptomatisch von anderen Krankheiten sind. Symptome von Parasitenbefall sind chronische Müdigkeit, Reizbarkeit und Angstzustände, Hyperaktivität bei Kindern, Anämie, brüchige Nägel und Haare, Kopfschmerzen, Appetitstörungen, verminderte Immunität. Die Behandlung von Parasiten, besonders in vernachlässigten Fällen, ist sehr aggressiv gegenüber dem Körper. Antiparasitäre Medikamente wirken sich negativ auf die Leber und den Magen-Darm-Trakt aus und töten die für den Organismus nützliche Mikroflora. Daher ist es viel einfacher, den Eintritt und die Vermehrung von Parasiten in den Körper zu verhindern. Aber es gibt einen Weg, um alle Parasiten im Körper sicher zu zerstören!

Der Komplex "ANTI- PARASITEN" zielt darauf ab, den Körper zu entgiften, die Immunität zu erhöhen, die Arbeit der inneren Organe zu harmonisieren und nach der Reinigung von Parasiten wiederherzustellen.

Um sich vor dem Risiko von Schädlingen zu schützen, können Sie den MINI AP wie folgt verwenden:

1. Monat des täglichen Gebrauchs, während der Nachtzeit, nach dem folgenden Schema:

1. Woche - "Funktionsprogramm 1"

2. Woche - "Funktionsprogramm 2"

3. Woche - "Funktionsprogramm 3"

4. Woche - "Funktionsprogramm 4"

2. Monat: - "Reinigung" täglich in der Nacht.

3. Monat: - Notwendige Anwendung der Programme des ersten Monats

4. Monat: - ""ANTI- PARASITEN" -Automatik" und "Anti- Helminthen-Automatik", abwechselnd jeden Tag in der Nacht für 1 Monat.

Zusätzlich: Bei Husten Programm "Anti- Bakterien" - täglich abends nach den Programmen von DeVita Ritm Mini, für 14 Tage.

Im Falle von Herpes: - Programm "Anti- Herpes Simplex" - bei den ersten Anzeichen eines Ausschlags alle 3 Stunden, dann jeden Tag 1-2 Mal am Tag "Anti- Herpes S-Automatik" in der Nacht für 1 Monat. - Programm "Anti- Herpes Zoster" - bei den ersten Anzeichen eines Ausschlags alle 3 Stunden, dann jeden Tag 1-2 Mal am Tag "Anti-Herpes Z-Automatik" in der Nacht für 1 Monat.

Wenn Sie Länder in Asien und Afrika besuchen, um die Viruslast in der Leber zu verhindern, verwenden Sie das Programm - "Anti- Hepatitis A" - täglich 1-2 Mal täglich für einen Monat.

Eigenschaften von DeVita AP Mini: - Bekämpfung zahlreicher Bakterien, Pilze, Viren, Protozoen und Helminthen; - Führt eine Tiefenreinigung des Körpers durch; - Fördert eine erhöhte Immunität, - Verbessert die Bedingung für allergische Reaktionen.

PROGRAMM "HERZ UND KREISLAUF"

Die Hauptfunktion des Herz-Kreislauf-Systems besteht darin, die Organe des Körpers mit Nährstoffen, Sauerstoff und Energie zu versorgen. Durch das Blut werden Zersetzungsprodukte und Toxine vom Körper ausgeschieden. Das Herz-Kreislauf-System funktioniert kontinuierlich und kleinste Fehlfunktionen verursachen Probleme im Körper.

Wie gefährlich sind Herz- und Gefäßerkrankungen?

Krankheiten des kardiovaskulären Systems nehmen eine führende Position unter anderen Krankheiten ein. Risikofaktoren sind Stress, schlechte Angewohnheiten, Bewegungsmangel, also der Alltag vieler Menschen. Auch diese Krankheiten werden durch Verletzungen, Entzündungen, Stoffwechselstörungen verursacht. Die häufigsten Erkrankungen sind ischämische Krankheit, Hypertonie, Arrhythmie, Arteriosklerose, die zu Herzinfarkt, Schlaganfall und hypertensive Krisen führen kann - die Haupttodesursachen in den Industrieländern. Diese Probleme treten nicht nur bei älteren Menschen auf - es gibt Fälle von Herzinfarkten bei Menschen im Alter von 30 bis 35 Jahren. Es gibt jedoch wirksamere Möglichkeiten, diesen Risikofaktoren vorzubeugen.

 

Das Programm "Herz & Kreislauf" auf dem neuen DeVita AP Mini Gerät soll die Blutzirkulation verbessern und die Herzfrequenz harmonisieren.

Das Programm "Herz & Kreislauf" wird wie folgt verwendet:

1. Tag des täglichen Gebrauchs nach folgendem Schema:
1. Woche - "Programm 1"
2. Woche - "Programm 2"
3. Woche - "Programm 3"
4. Woche - "Programm 4"

2. Monat: 1.-2. Woche - "Anti-Schistosomen" Programm jeden Tag, nach Abschluss der Programme bei DeVita Ritm Mini. 3. bis 4. Woche - "Anti-Chlamydien" -Programm jeden Tag, nach Abschluss der Programme bei DeVita Ritm Mini. 1. - 4. Woche - "Reinigung" täglich in der Nacht.

3. Monat: Es ist notwendig, die im ersten Monat aufgeführten Programme zu verwenden.

4. Monat: - "Anti-Parasiten automatisch" täglich in der Nacht für 1 Woche.

PROGRAMM "ANTI-SCHLAFLOSIGKEIT"

Der Mechanismus des Schlafes ist nicht vollständig verstanden, aber seine primäre Bedeutung wird demonstriert. In einem Traum werden eine Vielzahl von regenerativen Prozessen, die Struktur der am Tag empfangenen Informationen und die körperliche Ruhe gezeigt. Während dieser Zeit werden Informationen gewonnen, das Körpergewebe erneuert und die Immunität wiederhergestellt.

Was sind die Risiken bei Schlaflosigkeit?

Ohne vollständigen Schlaf hat der Körper keine Zeit sich zu erholen, was zu einem Leiden des Nervensystems führt. Auch erscheinen Reizbarkeit, Aggression, Lethargie, Apathie, verminderte Wirksamkeit. Die Stimmung nimmt stark ab und die Person kann nicht richtig kommunizieren. Dies führt zu zahlreichen Konflikten sowohl am Arbeitsplatz als auch im familiären Umfeld. Das Fehlen eines vollständigen und gesunden Schlafes beeinflusst auch das Erscheinungsbild der Haut im Gesicht erheblich. Die Kollagenproduktion nimmt ab, Falten treten auf und die Elastizität nimmt ab. Das Gesicht der Haut bekommt einen blassen Ton, es gibt Ödeme, schwarze Ringe und Falten unter den Augen. Es kann zu Reizungen oder Hautausschlägen kommen. Aber es gibt ein zuverlässiges Werkzeug, das Ihnen hilft, richtig zu schlafen! Das Programm "ANTI-SCHLAFLOSIGKEIT" zielt darauf ab, die Stressresistenz zu verbessern und so die sogenannte nervöse Hyperstimulation zu reduzieren.

Das Programm "ANTI-SCHLAFLOSIGKEIT" wird wie folgt verwendet:

1. Tag des täglichen Gebrauchs nach folgendem Schema:

1. Woche - "Programm 1"

2. Woche - "Programm 2"

3. Woche - "Programm 3"

4. Woche - "Programm 4"

2. Monat: - "Reinigung" täglich in der Nacht.

3. Monat: Es ist notwendig, die im ersten Monat aufgeführten Programme zu verwenden.

4. Monat: - "Anti- Parasiten-Automatik" täglich in der Nacht für 1 Woche.

PROGRAMM «REGELUNG DER VERDAUUNG UND DARM-ENTGIFTUNG»

 

Anzuwenden bei Problemen, die mit dem Verdauungssystem zusammenhängen und als zusätzliches Mittel zur Bekämpfung einer Vergiftung.

 

Erster Monat täglicher Anwendung nach folgendem Schema:

1. Woche — «Funktionsprogramm 1» 2. Woche — «Funktionsprogramm 2» 3. Woche — «Funktionsprogramm 3»

4. Woche — «Funktionsprogramm 4»

 

Zweiter Monat:

1. -2. Woche — Programm «ohne Schistosomen und Trematoden» jeden Tag, abends, nach Vollendung der Programme des DeVita Ritm Mini.

3. -4. Woche — Programm «Zellenentgiftung» jeden Tag, abends, nach Vollendung der Programme des DeVita Ritm Mini.

1.-4. Woche — Programm «Reinigung» jeden Tag, nachts.

Unerlässlich:

«Anti-Helicobacter» — jeden Tag, abends, für einen Monat.

 

Dritter Monat:

-           Es müssen die im ersten Monat aufgeführten Programme angewendet werden.

Vierter Monat:

-           Anwendung des Programms «Anti-Parasiten»  jeden Tag, nachts, für eine Woche

Im Falle einer Vergiftung:

-           «Funktionsprogramm 3»

-           Programm «Gegen Vergiftung» Täglich für 10 Tage, in abwechselnder Reihenfolge.

 

 

KOMPLEX "SCHÖNE HAUT“

Der Zustand der Haut ist ein Indikator für die menschliche Gesundheit. Jegliche Fehlfunktion bestimmter Körpersysteme: Verdauungssystem, endokrines und Immunsystem, Kreislauf – werden auf der Haut des Gesichts und des Körpers reflektiert. Auch der Zustand von Haut und Haaren wird durch Ökologie, Stress und die Verwendung von minderwertigen Kosmetika beeinträchtigt.

Welche Hautprobleme können auftreten?
Die häufigsten Hautprobleme sind Akne, Pigmentflecken, Couperose. Im Allgemeinen haben diese Probleme altersbedingte Ursachen, die mit einem Ungleichgewicht der Hormone verbunden sind. Der Zustand der Gesichtshaut kann sich jedoch in einem früheren Alter verschlechtern. Der Grund dafür kann eine falsche Hautpflege oder die Auswahl von minderwertigen Kosmetika sein. Häufige Probleme der Kopfhaut sind Schuppen und Seborrhoe, welch e zu fettiger oder trockener Kopfhaut führen können. Dies wirkt sich auf die Gesundheit der Haare aus - sie werden dünn, brüchig und schwach, beginnen aus zufallen. Probleme mit der Kopfhaut können dermatologischer Art sein, sie werden oft auch durch Mikroorganismen - Bakterien und Pilze - verursacht. Hautprobleme sind denen der Kopfhaut ähnlich. Diese Probleme werden sowohl von äußeren Krankheitserregern als auch von Fehlfunktionen im Körper verursacht. Auch eine nicht fachgemäße Pflege, unausgewogene Ernährung und ein stressbeladener Tagesablauf können die Haut beeinflussen.

Wo können wir eine effektive Lösung finden?
Der Komplex  "SCHÖNE HAUT“ zielt darauf ab, Entzündung zu lindern, die Immunität der Haut zu erhöhen und den äußeren Zustand von Haut, Haaren und Nägeln zu verbessern.

Der Komplexe "Schöne Haut" kann wie folgt angewendet werden:

1. Monat des täglichen Gebrauchs, während der Nachtzeit, nach dem folgenden Schema: 1. Woche - "Modus 1- automatisch" 2. Woche - "Modus 2- automatisch" 3. Woche - " Modus 3 - automatisch "4. Woche -" Modus 4 - automatisch "

2. Monat: -" Reinigung "täglich nachts. Bei Bedarf: - bei Pilzbefall - täglich nach den Programmen von DeVita Ritm Mini

3. Monat: "Anti-Pilz" programmieren - notwendige Anwendung der Programme des ersten Monats - bei Herpesbelastung: "Anti- Herpes S -automatisch "oder" Anti-Herpes Z-Automatik "bei Nacht.

4. Monat: - "Anti-Parasiten-Automatik" täglich in der Nacht für 1 Woche. Eigenschaften von DeVita AP Mini: - Bekämpfung zahlreicher Bakterien, Pilze, Viren, Protozoen und Helminthen; - Führt eine Tiefenreinigung des Körpers durch; - Fördert eine erhöhte Immunität, schützt vor Erkältungen; - Verbessert die Bedingung für allergische Reaktionen.